Neuer Name und neue Leiterin für die Spielgruppe – …ab ins „Wunderland“

Ab August 2020 startet das neue Team Franziska Achermann und Birsen Danielson die Spielgruppe Wunderland. Neu bieten wir die Spielgruppe am Dienstag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr mit Mittagessen an. Für die Kinder, die lieber zu Hause essen möchten, besteht die Option natürlich schon um 11:30 Uhr nach Hause zu gehen.

Wer gerne mehr über die neue Spielgruppenleiterin oder die Spielgruppe Wunderland erfahren möchte, findet alle Informationen hier

Freie Plätze
Wir haben aktuell noch 5 Plätze im Wunderland frei. Vielleicht kennst du jemanden, der noch einen Platz für sein Gwunder-Chind sucht.

Auf ins Wunderland…

Aktuelle Situation unserer Aktivitäten

Die aktuelle Coronakrise trifft und betrifft uns alle. Privat, beruflich und auch in der Freiwilligenarbeit. Viele unserer Aktivitäten und Dienstleistungen mussten wir im März absagen oder stoppen.

Am 29. April 2020 hat nun der Bundesrat entschieden, dass ab 11. Mai 2020 erste Lockerungen stattfinden können. Ab dem 8. Juni finden weitere Lockerungen statt.
Somit nehmen wir auch einige Vereinsaktivitäten auf.

  • Ab Dienstag, 12. Mai 2020: Spielgruppe startet wieder
  • Ab Mittwoch, 13. Mai 2020: Bahnhöfli Kafi öffnet, mit verkürzer Zeit (Mittwoch/Donnerstag 8.30-11.30 h, Mittwoch 14-17 h) bewirtet durch das Brunegg Team
  • Sprachkurse beginnen wieder ab dem 8. Juni
  • Jassen startet ab dem 10. Juni 2020 wieder – Herzlich Willkommen

Was statt findet und was noch pausiert:

  • Spielnachmittag/-abend pausiert bis Sommerferien
  • Stricktreff pausiert bis Sommerferien
  • Kinderkleiderbörse  Online Plattform
  • Die Brockenstube geschlossen bis nach den Sommerferien

 

Die Spielgruppe startet am 12.5.2020 wieder

Liebe Eltern
Da sich die Spielgruppe an den Richtlinien der Schule orientiert, starten wir am 11.5.2020 wieder. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass weiterhin die Schutzmassnahmen des BAG einzuhalten sind. Darum verzichten wir auf Hände schütteln und bitten Euch auch untereinander den Abstand von 2m einzuhalten. Eltern sind direkt von uns informiert worden. Der Familientreff ist gegenwärtig noch geschlossen.
Wir freuen uns sehr, wieder starten zu können,
herzlichst Chantal & Birsen

Schutzkonzept Covid-19 des Dachverbandes SSLV

Kafi Bahnhöfli wieder offen

Liebe Freunde und Gäste des Bahnhöfli

Die vergangenen Wochen waren für uns alle eine enorme Herausforderung. Unser gewohnter Rhythmus wurde auf den Kopf gestellt und wir alle mussten uns mit der neuen Thematik zurechtfinden.

Schneller als gedacht, dürfen wir das Bahnhöfli Kafi wieder öffnen. Wir tun dies mit Respekt und Vorsicht. Aber auch voller Freude unsere Gäste wieder begrüssen zu dürfen – wenn auch mit dem nötigen Abstand und unter Einhaltung der Hygiene und mit verkürzten Öffnungszeiten.

Ab dem 13. Mai wird das Bahnhöfli Kafi Mittwoch’s von 8.30-11.30/14-17 Uhr und Donnerstag’s von 8.30-11.30 offen sein. Vor Ort bedienen wird euch das Brunegg-Team.

Die Wiedereröffnung wird eine Herausforderung. Wir tun aber alles, dass das Kaffeetrinken im Bahnhöfli, trotz der ungewohnten Massnahmen, zu einem gemütlichen und entspannten Besuch wird. Die Richtlinien des BAG und das Gastro-Schutzkonzept werden wir konsequent umsetzen.
Danke auch für eure Mithilfe, dass uns dies gelingt und wir uns alle wohl fühlen.

Wir freuen uns auf Euch und grüssen herzlich,
Boni & Silvia, Kommission Bahnhöfli, Kafi-Team Brunegg und Frauenverein

Ideen sind nun gefragt – Kinderkleiderbörse Online

Das Team der Kinderkleiderbörse wollte nicht untätig sein und hat nun eine gute Lösung gefunden – Frühlings-/Sommerkleider, Spielsachen und Kinderartikel können nun via Online-Plattform verkauft oder getauscht werden.

Es ist eine einfache Plattform, wo sich jeder Registrieren kann um seine Artikel selber zum Verkauf anzubieten oder auch gebrauchte Artikel zu kaufen.

Diese Dienstleistung wird vom Frauenverein kostenlos zur Verfügung gestellt.

Einfach mal reinklicken und bei Fragen hilft euch das Team Luise, Patricia & Nicole gerne weiter boerse@gfhombi.ch

Weitere Infos

 

Mitgliederversammlung vom 19. März 2020 findet nicht statt

Liebe Mitglieder
Liebe Gäste

Die derzeitige Corona Krise geht auch an unserem Verein nicht spurlos vorbei – die 160. Mitgliederversammlung am 19. März 2020 ist per Beschluss des GFH Vorstands bis auf weiteres verschoben.

Eine Mitgliederversammlung ist zum einen dazu da, den Vorstand zu entlasten und das Budget für das neue Jahr abzunehmen; gleichzeitig ist es aber auch die Gelegenheit, dass sich alle Anwesenden in Gesprächen näher kommen, und dass untereinander genetzwerkt wird. Im Moment halten wir uns jedoch an die BAG Empfehlung ABSTAND zu wahren, da wir verstanden haben, dass es nun darum geht, den Virus in seiner Ausbreitung zu verlangsamen, um das Gesundheitssystem nicht noch mehr zu strapazieren.

Wir danken allen für Ihr Verständnis und hoffen sehr, dass wir die 160. Mitgliederversammlung bald in unbeschwerteren Zeiten nachholen können.

Bleibt gesund und stark!

Herzliche Grüsse im Namen des gesamten Vorstands
Carolin von Kameke und Britt Autino
Co-Präsidium GFH