„Käffele“ auch in den Sportferien

Kafi Bahnhöfli in den Sportferien geöffnet

Gemütlich einen Kaffee Trinken und ein feines Gipfeli am Vormittag oder ein leckeres Stück Kuchen am Nachmittag geniessen. Während den Hombrechtiker Sportferien 17.-29.2.20 hat das Bahnhöfli Kafi geöffnet. Und bedient werden die Gäste von den jüngsten Freiwilligen, welche während dieser Zeit im Bahnhöfli-Kafi mitarbeiten.

Die freiwilligen Mitarbeiterinnen des Gemeinnützigen Frauenvereins vom Bahnhöfli-Kafi gönnen sich jeweils in den Schulferien eine Pause. Doch gerade in den Ferien haben Kinder freie Zeit und vor allem Lust mitzuhelfen. Bereits in den vergangenen Herbstferien hiess es: „Kafi Spezial – Ferienplausch“ wo Kinder die Aufgabe im Service und in der Küche übernahmen. Mädchen und Jungs im Alter zwischen 6 bis 13 Jahren werden die Gäste begrüssen, Bestellungen aufnehmen, servieren und auch einkassieren. Zwei erfahrene Kafi-Mitarbeiterinnen stehen den Kindern als Coach zur Seite.

Das Bahnhöfli ist mehr als ein Café, es ist ein Treffpunkt im Dorf und ein Ort der Begegnung. Die verschiedenen Angebote und Anlässe sind geprägt von Herzlichkeit, Fröhlichkeit und gemütlichem Zusammensein aller Generationen. Gespielt wird auch in den Sportferien am Nachmittag-Spieletreff am Dienstag, 18. Februar. Auch das Team Brunegg, welches mittwochs das Kafi führt, freut sich auf Gäste.

Veränderungen in der Spielgruppe

Liebe Eltern
Liebe Spielgruppenkinder

Das Jahr 2020 verspricht, durch einige Veränderungen, ein sehr interessantes Jahr zu werden.

Ab September 2020 werden wir nur noch den Dienstag anbieten können. Der Familientreff (Mojuga) hat sich entschieden, sein Angebot ab Herbst 2020 zu erweitern und führt freitagvormittags jeweils einen zusätzlichen Familienkafémorgen ein.

Ebenfalls verlässt uns die Spielgruppenleiterin Chantal Egger auf den Sommer 2020. Sie wendet sich voll ihrer anderen Tätigkeit in der Spitex zu. Wir bedauern den Weggang sehr und wissen auch, dass es Chantal nicht leichtgefallen ist, ihre Arbeit als Spielgruppenleiterin aufzugeben. Dennoch wünschen wir ihr alles Gute für ihre Zukunft.

Bitte lesen Sie weiter in unserem Elternbrief PDF Elternbrief Spielgruppe – Veränderungen
ab März 2020 steht das neue Anmeldeformulare online.

Herzliche Grüsse
Inka Fischer, Ressort Familie

Happy Friday 7. Februar 2020 im Bahnhöfli

HAPPY FRIDAY am 7.2.2020 – ein kulinarischer Streifzug durch Ostdeutschland. Typisch für diese Region : Schmalzstulle, Spreewaldgürkchen, Bockwurst und Radeberger Bier. Wir freuen uns auf den Dialekt, und wenn’s nüscht mehr hat, hat’s nüscht mehr! Ein Kommen und Gehen, dann hat’s Platz für Viele. Das Team Anja, Elodie, Luise, Maria, Nicole, Ronny und Sarah sprechen perfekt Dialekt-findet heraus, woher sie kommen…Wir freuen uns auf Euch! Und weitersagen erwünscht…

ein grosses Dankeschön – Weihnachts-Kafi

Danke – an alle 27 HelferInnen, die am vergangenen Samstag im und um das Bahnhöfli-Hombi, sowie im Vorfeld #freiwillig dafür gesorgt haben, dass der Start in die Adventszeit entspannt und schön über die Bühne gegangen ist.

Danke – an die zahlreichen BesucherInnen am Waffelstand und im #bahnhoeflikafi – wir sind überwältigt von Eurem Wohlwollen, Eurer Konsumation, Euren Spenden und Euren tollen Rückmeldungen – Danke!

Wir danken der METZGEREI LEHMANN für die grosszügige Wienerli Spende – wir können dadurch eine NOCH grössere Spende an die Menschen in Hombrechtikon machen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Wir wünschen Euch allen eine beseelte, friedliche Vorweihnachtszeit!

Weihnachtsmarkt – Kafi geöffnet

Die erste zuckrig – zimtige Weihnachtsluft einatmen  : Waffelduft – Gerstensuppe – Adventstee – heisse Schokolade – Scones – Kekse – hausgemachte Kuchen, stimmungsvolle Klänge – im Weihnachts-Bahnhöfli, während des Hombi-Weihnachtsmärts  freuen sich Silvia und Carolin mit ihren freiwilligen HelferInnen auf zahlreiche BesucherInnen, die gemütliches Zusammenkommen und das gemeinsame Zeit verbringen, dem Weihnachtstrubel und der Alltagshektik in der Adventszeit, vorziehen.