PoP-uP Kinderkleiderbörse 30.10.2021

Zwei Jahre ist es nun her, dass wir die weitbeliebte Kinderkleider-und Spielzeugbörse das letzte Mal stattfinden lassen konnten. Eine im April 2020 aufgeschaltete Online-Kinderkleiderbörse (https://kinderkleiderboerse-hombi.sharetribe.com/) hat zur Überbrückung beigetragen, vermochte die reale Börse bis dato aber nicht ersetzen.

Fakt ist jedoch, dass Kinder auch in diesen Zeiten wachsen und dadurch aus Kleidung rauswachsen, dass Spielzeuge ausgespielt, Kinderbücher ausgelesen sind und darauf warten weiterzuwandern, um so Platz für Passendes zu schaffen und andere Kinder und Familien glücklich zu machen.

Wir erhalten viele Anfragen, wann wieder mit einer Kinderkleider-Börse in Hombrechtikon zu rechnen sei – und nach einigen intensiven Überlegungen und Abklärungen, freuen wir uns allen Interessierten, sowohl Käufer:innen, als auch Verkäufer:innen, folgende Möglichkeit für diese Herbst/Winter-Saison anbieten zu können:

PoP-uP Kinderkleider – und Spielzeugbörse

Datum: Samstag 30.10.2021

Uhrzeit:  09:00 bis 13:00 Uhr

Ort: Gemeindesaal Blatten / Blattenweg 12/ 8634 Hombrechtikon

Wir mieten den grossen Saal für Euch und vermieten an alle interessierten, erwachsenen Verkäufer:innen Tische, zu  15.00 CHF pro Tisch! Kinder können ihre Spielzeuge/Bücher/CD s usw. auf einer Decke neben den Tischen zum Verkauf anbieten – MiniVerkäufer:innen zahlen für ihren Deckenplatz mit Spielzeugen keine Gebühren.  Die PoP-uP Kinderkleiderbörse findet nach den gültigen BAG Covid-Schutz- und Zertifikatsregeln, sowie der dazu geltenden Regeln des Gemeindesaals Hombrechtikon, statt.

Sichert Euch noch heute einen Tisch unter boerse@gfhombi.ch !

Wir freuen uns, dass wir dieses gemeinnützige Angebot des Gemeinnützigen Frauenvereins Hombrechtikon nach zwei Jahren Pause wieder, im veränderten Format aufnehmen können und hoffen auf einen lebendigen, fröhlichen Kinderkleiderbörsen-Samstag Ende Oktober.

Inka Fischer / Verantwortliche Ressort Familie GFH

Update Bahnhöfli – Kafi auch Dienstagnachmittag wieder offen

Liebe Freund:innen, Unterstützer:innen und Wohlgesonnenen des Bahnhöfli-Hombi und des Gemeinnützigen Frauenverein Hombrechtikon

Seit gut 2 Jahren kochen unsere freiwilligen Helfer:innen des Bahnhöfli-Hombi auf kleiner Flamme, aus allseits bekannten Gründen! Vieles war nicht möglich – wir konzentrieren uns aber weiterhin gerne auf das, was möglich ist und sein wird.

Wunderbarerweise haben wir in diesem Jahr einige spontan- Anlässe mit vielen fleissigen Händen leisten und gestalten können und wir konnten erleben, wie flexibel und motiviert unsere Engagierten stets bei der Sache sind und sich einbringen.

Vor 10 Tagen konnten wir dann bei einer Zusammenkunft mit unseren freiwilligen Kafi-Helferinnen folgendes beschliessen:

Ab sofort – Dienstag 31.8.2021 – wird das Bahnhöfli-Kafi wie folgt geöffnet sein:

Dienstag: 14.00 – 17.00  Uhr ( Freiwillige des GFH )
Mittwoch:   08.30 – 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 (Team Brunegg
Donnerstag: 08.30 – 11.30 Uhr (Team Brunegg)
Freitag: 08.30 – 11.30 Uhr (Freiwillige des GFH)

Wir können sogar gewährleisten, dass wir in den Herbstferien ebenfalls das Kafi zu diesen Öffnungszeiten offen haben werden – ein Dank geht raus an unsere Frauen, die sich schon jetzt für die einzelnen Tage eingetragen haben.

Ausserdem wird ab Dienstag, den 7. September ab 14 Uhr, der Gesellschaftsspiele-Spieletreff unter der Leitung von Irene Koller wieder gestartet. Der Spieletreff findet während der regulären Kafi-Zeit im oberen Raum des Bahnhöfli statt.

Wir sind sehr froh, dass wir trotz manch schwieriger Bedingungen und verwirrender Auflagen und Momente, immer wieder Engagierte finden konnten und finden, die Teil von unserem mittlerweile sehr dynamischen und hochflexiblen Freiwilligen-Projekt sind.

Wir freuen uns schon jetzt auf Euren Besuch im Kafi, Euer Weitersagen, Eure Unterstützung und Euer Wohlwollen unserem „Bahnhöfli für Hombrechtikon“ gegenüber, nur Dank und mit Euch kann es weiterhin mit Leben gefüllt werden.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und eine gute Woche für alle!

Herzliche Grüsse Carolin (von Kameke) CO-Präsidium GFH

Weihnachtspäckli-Aktion

Im vergangenen Jahr konnten wir noch aktiv die WeihnachtsPäckli-SammelAktion des Vereins Njira mit einer Sammelstation im Bahnhöfli Hombi unterstützen.
In diesem Jahr können wir aktiv auf diese gerade in diesem Jahr noch wichtigere Aktion hinweisen: Päckli packen für die Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und bis 11.12. an die unten stehende Adresse senden. Mehr Infos auch auf njira.org ! Mitmachen und weitersagen erwünscht.

Wir wünschen frohe Ostertage

Liebe Seniorin, lieber Senior

Alle zwei Jahre zu Ostern beschenkt der Gemeinnützige Frauenverein die über 75-jährigen Einwohnerinnen und Einwohner von Feldbach und Hombrechtikon mit einem Zopfhasen.

Dieses Jahr ist vieles anders !
Normalerweise werden die Zopfhasen persönlich überreicht. Wir mussten in der Vorbereitungsphase die Entscheidung treffen «auf Abstand» zu gehen, um eine zu schnelle Weiterverbreitung von Covid-19 zu verhindern. Das bedauern wir von Herzen.
Dennoch möchten wir – der Gemeinnützige Frauenverein und seine freiwilligen Helfer*innen – es nicht missen Ihnen allen ein friedliches, herzerwärmendes Osterfest 2020 zu wünschen.

Für die Zeiten «nach dem Virus» möchten wir Sie gerne auf einen
Kaffee oder Tee in unserem Bahnhöfli-Kafi herzlich einladen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ein Wiedersehen in hoffentlich baldigen unbeschwerteren Zeiten.

Österliche Grüsse und bleiben Sie gesund !
Im Namen des Vorstands Gemeinnütziger Frauenverein
Carolin von Kameke, Co-Präsidium

Spielnachmittag Daten 2020

Entdecken Sie bei uns die Welt der Spiele: Vom Klassiker wie Dog, Qwirkle oder 6 nimmt! Frauen und Männer jeden Alters sind herzlich willkommen zu diesem geselligen Nachmittag.

Spielleiterinnen Irène Koller, 055 244 49 15 und Silvia Schmid, 044 926 30 37 helfen gerne weiter. Einfach vorbeischauen! Das Bahnhöfli Kafi hat jeweils offen.