Zeit spenden, Freiwilligenarbeit leisten

GA_2017_Plakat-Flyer_A4AUFRUF: Einsatzplan 2017

Die Schweizerische MS-Gesellschaft veranstalten acht Mal pro Jahr, Ferien für schwer MS-Betroffene in der ganzen Schweiz, um deren Angehörige zu entlasten.

Diese Gruppenaufenthalte können nur durchgeführt werden, wenn wir genug freiwillige Helferinnen und Helfer haben, die sich 10 oder 11 Tage Zeit nehmen und uns bei der Betreuung und Begleitung von MS-Betroffenen unterstützen.

Nun haben wir ein akutes Problem: Bisher haben wir noch massiv zu wenig Freiwillige. Wenn nicht innert den nächsten Wochen noch gut 70 Helfer dazu stossen, müssen wir einen Teil der diesjährigen Ferienwochen für MS-Betroffene absagen.

Für unsere Gäste, wie auch deren Angehörige wäre das eine Katastrophe!

Glücklicherweise ist das bisher noch nie geschehen, wir hoffen ganz fest, dass das auch so bleibt.

Deshalb müssen wir dringend handeln! Ganz herzlichen Dank bereits im Voraus! Freundliche Grüsse
Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft