Chilbi – Waffelstand

Hombrechtiker Chilbi – Samstag, 26. bis 28. August 2017

Wie jedes Jahr bietet der Frauenverein allerfeinste Butterwaffeln an. Kommen Sie vorbei – geniessen Sie unsere Spezialität.

Samstag, ab 16 Uhr
Sonntag, ab 13 Uhr
Montag, ab 14 Uhr
solange der Waffelteig reicht !

pic-waffeln

Frauenwanderung: Schnebelhorn, höchster Gipfel des Kt. Zürich

Am Samstag, den 2. September 2017 findet die Frauenwanderung statt: In diesem Jahr führt uns Elisabeth Elmer (nur bei trockenem Wetter) bei einem 5 stündigen Marsch und einer Einkehr in der Alphütte Tierhag zum Mittagessen. Die Tour erfordert Trittsicherheit, (Wanderstöcke empfohlen), gute Fitness und passendes Schuhwerk. Wir werden belohnt mit einer 360 Grad Rundsicht vom Schnebelhorn. Die Teilnehmer kommen für Ihre Unkosten selber auf.

Abfahrt ab Hombrechtikon Post nach Steg: 7:50 Uhr / Rückkehr um 18:05 Uhr

Auf Eure Anmeldungen freut sich: Carolin von Kameke 055 534 16 98 oder kurse@gfhombi.ch 

Infos zur Wanderung http://wegwandern.ch/listing/schnebelhorn-hoechster-gipfel-zuerich-wanderung-wandern/

WaffelbäckerInnen gesucht – Chilbi 2017

Liebe Mitglieder und Freundinnen/Freunde des Frauenvereins

Bald ist es wieder soweit: Die Chilbi in Hombrechtikon findet ab 26. bis 28. August 2017 statt. Wir sind wieder mit unserem legendären Waffelstand vertreten.

Wie in jedem Jahr suchen wir Leute, die Lust und Zeit haben, eine Waffelback-Schicht an einem der 3 Chilbi Tage zu übernehmen. Besondere Kenntnisse werden dazu nicht benötigt und für eine reibungslose Teigzufuhr sorgen die Tagesverantwortlichen (Gisi de Boer und Carolin von Kameke) und Bäckermeister Bert Rüegg.

Mitzubringen sind einfach gute Laune und Zeit, die Ihr unserem Verein spendet. (Sämtliche Erlöse des GFH werden gespende)

Pro Schicht werden jeweils 2 Personen benötigt.
Tragt Euch schnell HIER im Doodle ein, damit Ihr Eure Wunschschicht erhaltet.

http://doodle.com/poll/87747rs5by66ni7w

Vielen Dank schon vorab für Eure Zeit und Euren Einsatz!

pic-waffeln

Den Sommer einläuten

Am kommenden Freitag, 14. Juli 2017 läuten wir im Bahnhöfli die Sommerferien ein:

Bahnhöfli-Kafi von 8:30 bis 11:30 Uhr mit feinem Kaffee und wunderbarem Gebäck,
ab 15.00 Uhr frische Waffeln mit Kafi oder ein Glas Prosecco
ab 18 Uhr gibt es Herzhaftes auf die Hand vom Grill und ein feines Bier dazu.
Und bis 21 Uhr vielleicht einen coolen Drink an der Bar.

Live Musik mit dem Duo „Chezlim“!!!

Kommt vorbei, feiert mit uns den Ferienanfang, das Wochenende, den Sommer…

19942859_685764358284641_7890322095911881978_o

Wir freuen uns auf EUCH und WEITERSAGEN unbedingt erwünscht!

Neueröffnung: Bahnhöfli-Kafi ab 21.6.

Mit dem Sommeranfang eröffnet nun auch unser Kafi !

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017 ab 8:30 Uhr öffnet das Bahnhöfli-Kafi des GFH erstmals seine Türen und dies dann bis zu den Sommerferien jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag, jeweils von 8:30 bis 11:30 Uhr!

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

kafi-tafel eröffnungkafi-theke

Aufführung „Viel Lärm um Musik“ – 31. Mai 2017

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im April haben die anwesenden Mitglieder entschieden der Jugendmusikschule Hombrechtikon eine Geldspende zukommen zu lassen. Mit dem Geld unterstützen wir ganz konkret das nun über Auffahrt stattfindende Musiklager der JMSH. 20 MusikschülerInnen haben die Möglichkeit 5 Tage lang gemeinsam zu musizieren und gemeinsam etwas zu erarbeiten. Alle Musikbegeisterten und Interessierten sind herzlich eingeladen sich am 31. Mai um 19 Uhr im Singsaal Gmeindmatt (weitersagen erwünscht) davon zu überzeugen, was da nun die kommenden Tage auf die Beine gestellt wird : Vorhang auf für die Buchvertonung: „Viel Lärm um Musik“!
Der Gemeinnützige Frauenverein Hombrechtikon wünscht allen TeilnehmerInnen und Beteiligten kreative und schöne Tage in Obersaxen! Wir freuen uns auf die Aufführung in Hombrechtikon.

Viel Lärm um Musik, Aufführung – Musiklager 2017.
Mittwoch 31. Mai 2017 19 Uhr, Singsaal Gmeindmatt

www.jmsh.ch

Musiklager 2017 Aufführung

2. Preis „Zukunftswettbewerb“

Soeben durften 2 Abgesandte der GFH Arbeitsgruppe „Ein Bahnhof für Hombrechtikon“ den 2. Platz/Preis beim SGF Zukunftwettbewerb 2017 in Altstätten/SG entgegennehmen.

Wir danken allen, die wir mit unserem Grobkonzept überzeugen konnten. Wir danken der Jury des SGF! Wir danken allen, die tatkräftig, ideel und solidarisch unsere Arbeit in Hombrechtikon unterstützen.

2.preis-zukunftswettbewerb

Dachverband Schweizerischer Gemeinnütziger Frauen

Helfer-Pool für’s Bahnhöfli

Wir suchen Dich ! Das Bahnhöfli-Projekt beginnt.

Hast du Lust zum Mitwirken, Mittragen, Mitwerken, Mitdenken, Mithelfen….

Wenn du dich gerne engagieren möchtest z.B. in unserem Café als Gastgeberin, Service-Einsätze, Springerin oder Bäckerin;
oder lieber im Hintergrund für die Administration oder Kordinatorin/Raumverwaltung oder bist du Handwerklich geschickt,

dann melde dich bei uns !

Tanja Willnauer, Tel. 078 768 32 22, bahnhoefli@gfhombi.ch
gibt gerne Auskunft und freut sich auf viele aktive Frauen (und auch Männer).

Die Weichen sind gestellt – wir starten das Projekt „Ein Bahnhof für Hombrechtikon“

bahnhof2Wir freuen uns herzlich, unseren Mitgliedern und solidarisch Gesinnten mitteilen zu können, dass die Gemeinde Hombrechtikon dem GFH den Zuschlag zur Anmietung des Bahnhöfli gegeben hat.

Die Ampel für unser Projekt „Ein Bahnhof für Hombrechtikon“ sind somit auf Grün.

Wir danken allen UnterstützerInnen, die auf unterschiedliche Art und Weise in den letzten 7 Wochen hinter der Idee und dem Projekt gestanden haben.

Wir halten Euch informiert über den weiteren Verlauf.

und heute freuen wir uns erstmal RIESIG über den Entscheid!!!

Strick-Treff: Aktion Kindersocken

Am Freitag, 27. Januar 2017, ab 20 Uhr findet in der Gemeindebibliothek der 1. Stricktreff in diesem noch jungen Jahr statt. Wie beim Dezember Stricktreff angekündigt können alle Interessierten an der Aktion „Warme Füsse für Kinder in Afghanistan“ teilnehmen. Am Stricktreffabend kann die sogenannte „Bumerangferse“ auch „einfache Ferse“ genannt, erlernt werden. Dafür bitte 1-2 bereits vorbereitete Sockenhälse mitbringen. Selbstverständlich können Socken auch mit der Käppliferse gestrickt werden. Eine Teilnahme an der Aktion ist nicht verpflichtend, alle eigenen Projekte und Ideen und Inspiration sind wie immer herzlich WILLKOMMEN.

Weitersagen erwünscht, nähere Infos gibt s bei Carolin! Wir freuen uns auf Euch!

kindersöcklein