✩mini decki

Decken nähen für Kinder in Not!
Am 25. Juni von 18:00 bis ca. 22:00
Im Internet las ich über das tolle Projekt der Aargauerin Simone Maurer. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, dass bei der Ankunft in die Schweiz, jedes Flüchtlingskind eine eigene, kuschelige Decke erhalten soll. Dabei möchte ich sie unterstützen. Aus diesem Grund organisiere ich, in Zusammenarbeit mit dem Gemeinnützigen Frauenverein Hombrechtikon, einen Deckennähabend und freue mich über eure Hilfe!
Wir treffen uns am 25. Juni 2015 von 18:00 bis 22:00 im Schulhaus Neues Dörfli in Hombrechtikon, im Handarbeitsraum Zimmer Nr. 4. Es werden Zuschneiderinnen und Näherinnen gebraucht. Jede Hand ist willkommen. Alte, saubere, ausgediente Duvetbezüge können mitgebracht werden.
Bitte meldet euch bis am 15. Juni an: kurse@gfhombi.ch oder bei

Katrin Meuli: 055 244 22 11
Jedes Kind braucht eine eigene Decke, die wärmt, schützt und ein zu Hause gibt auf der langen, unsicheren Reise. www.minidecki.blogspot.ch